Chia Superfood Kugeln

Schwierigkeitsgrad: einfach
Arbeitszeit: 25 – 30 Minuten  plus 2 – 3 h Einweichzeit und 4 – 12 h Ruhezeit
Vegan: ja
Laktosefrei: ja
Eifrei: ja
Glutenfrei: ja

  • 100g Reformhaus® Datteln ohne Stein
  • 100g Reformhaus® Haselnussmus
  • 1 Prise feines Meersalz
  • 20g Reformhaus® weiße Chia Samen
  • 2 leicht gehäufte EL Roh-Kakaopulver (10g)

Die Zutaten sind ausgelegt für: 20 Stück / Portionen 

Datteln in einen Mixbecher geben, mit kaltem Wasser bedecken und 2 bis 3 Std. quellen lassen. Datteln in einem Sieb gut abtropfen lassen, zurück in den Mixbecher geben und fein pürieren. Dattelpüree auf einen tiefen Teller geben.

Haselnussmus, Salz, nach Belieben Chia-Samen, Roh-Kakaopulver zum Dattelpüree geben. Mit einer Gabel alles gut verkneten.

Gefrierbeutel (geschlossenen) mit der bedruckten Seite nach unten auf die Arbeitsfläche legen (so klebt die Druckfarbe nicht an der Pralinenmasse fest). Masse mit einem Teigschaber der Länge nach mittig auf den Gefrierbeutel geben. Den Gefrierbeutel über die Masse klappen und per Hand eine ca. 22 cm lange Rolle formen. Rolle mindestens 4 Std. (bestenfalls über Nacht) im Kühlschrank ruhen lassen, damit sie schnittfester wird.

Rolle nach Belieben gleichmäßig in den weißen Chia Samen wälzen und in 20 gleichgroße Scheiben schneiden. Jede Scheibe mittig halbieren und die dabei entstehende Schnittkante ebenfalls wälzen. Die halbkreisförmigen Pralinen mit dieser schmalen Schnittkante nach unten in Pralinenförmchen setzen und servieren.

Energie: 186 kJ/ 54 kcal
Eiweiß: 1,1 g
Kohlenhydrate: 3,3 g
Fett: 3,1 g
Ballaststoffe: 1,3 g
Cholesterin: 0
Broteinheit (BE): 0,3

TEASER: Chai Superfood Kugeln